Zielgruppe:

Alle Personen mit Führungsaufgaben in der Linien- oder Stabsfunktion, Geschäftsführer, Kleinunternehmer, Freiberufler jedoch besonders TEAMLEITER und Projektleiter, jedoch auch TEAMMITGLIEDER

Lernziele:

Die Seminarteilnehmer/innen sollen die Voraussetzungen von Teamkultur, Teambildung und die notwendigen Kompetenzen von Teammitgliedern und Teamleitern erarbeiten, sowie Zusammenhänge zwischen Teamführung und eigener Teamfähigkeit erkennen. Ferner sollen sie Management- und Führungsfunktionen des Teamleaders definieren, entwickeln und ausbauen.

Lerninhalte:

Führen von Gruppen
Voraussetzungeneiner Teamkultur
Voraussetzungen zur Teambildung
Notwendige Kompetenzen des Teamleiters
Zusammenhänge zwischen Teamleading und Teamfähigkeit
Zusammenhänge zwischen Powerarten und Teamfähigkeit
Management- und Führungsfunktionen des Teamleaders
Mitarbeiter Coaching

Lernmethoden:

Brainstorming, Präsentation, Selbst- und Fremdbilder, Diskussion, Gruppenarbeit und Moderation

Lernmedien:

Flipchart, Overhead, Pinwände und -Karten, Arbeitsblätter und Instruments

Dauer:

2,5 Tage