Pro/Contra - Hahn Management Training

 
 
Die Mitarbeiter verändern ihr Verhalten durch ein Seminar doch sowieso nicht.   Eine Mücke macht noch keinen Sommer, aber konzeptionell durcheinander,mehrstufiges Training bringt den Erfolg.
Wir wollen kein 08/15-Training von der Stange...   Ihre Bedürfnisse werden im Vorfeld wahlweise wie beim maßgeschneiderten Anzug durch FA ermittelt. Die Inhalte werden nach Ihren Anforderungen umgesetzt.
Wir sind gerade in der Umstrukuierung, erleben eine Übernahme, haben eine ungewisse Zukunft.   Gerade für die ungewisse Zukunft brauchen Sie eine hochqualifizierte Mannschaft, die das Unwetter meistert und das Schiff auf einen besseren Kurs bringt.
Wir haben schon einen Trainer / ein Training / einen Vertragspartner...   Das Bessere ist der Feind des Guten. Was spricht gegen ein 2-tägiges Pilotseminar als Test? Wenn Sie unzufrieden sind (D-Note schlechter als 3), zahlen Sie nichts. Sind die Teilnehmer begeistert, dann hat sich der Test für Sie voll gelohnt.
Fortbildung ist zu teuer.   Sind z.B. 100 €/Tag und Teilnehmer wirklich zu teuer, wenn Sie damit mehr Umsatz, mehr Qualität, mehr Mitarbeiter-Motivation und ein besseres Betriebsergebnis erreichen?
Mitarbeiter sollen arbeiten und nicht ihre Zeit auf Schulungen vertrödeln.   Die Seminarteilnehmer arbeiten bei uns
a) 8 Stunden aktiv mit und
b) sie steigen ihre Ergebnisse, ihre Leistung und ihre Qualität spürbar in der Praxis
Die Mitarbeiter fallen während der Fortbildung aus. Es entstehen Zusatzkosten.   Auch die Nationalelf muss trainieren. Wenn am Ende Ihre Stürmer nur ein "Tor" mehr geschossen hat, dannhaben Sie gewonnen. Ferner sind auch Fr./Sa.-Seminare machbar.
Wir kennen sie nicht...   Vereinbaren Sie einen termin oder buchen Sie eine kostenlose 3-Stunden-Präsentation.
Hilft uns das Training wirklich?   Diese Frage haben sich 25.000 STN zuvor auch schon gestellt.
Unter anderem sagen Berliner Schultheiss Brauerei, die DBV-Winterthur, Firma Schott, die Uni Mainz, die kreuznacher diakonie:
"Ja, das bringt was!"